Webdesign - Lehrgang mit Hochschulzertifikat

Das Hochschulzertifikat Webdesign bietet Ihnen eine kompakte, akademische Weiterbildung mit hohem Praxisbezug und ist ideal fĂŒr BerufstĂ€tige und Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, die ihre Kompetenzen zielgerichtet erweitern möchten.

100% online | berufsbegleitend | 1-4 Monate | 6 ECTS

Zertifikat

Zertifizierung "Webdesign": Zur meisterhaften Gestaltung des Internets – mit Ihrer digitalen Weiterbildung zum Thema Webdesign

Gelungene Webeauftritte sind in einem Unternehmen mittlerweile unausweichlich. Webseiten prĂ€sentieren Firmen nach außen hin und dienen als moderne Visitenkarte. Kundinnen und Kunden bekommen dadurch auf direktem Weg einen Einblick in das Produkt und das Leitbild eines Unternehmens.

Durch dieses digitale Hochschulzertifikat eignen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich essentielle Kompetenzen an, um professionelle Webseiten zu erstellen. Sie erfahren, wie man mit der richtigen Ausstattung Designentscheidungen angemessen umsetzt sowie Layout und Nutzerfreundlichkeit einer Website beurteilt. Zudem erlernen Sie, wie man mithilfe der Suchmaschinenoptimierung (SEO) eine Website im wettbewerbsintensiven Umfeld optimal positioniert und sichtbar macht.

FĂŒr den "Webdesign - Lehrgang mit Hochschulzertifikat" bieten wir Ihnen regelmĂ€ĂŸige Live-Online-Tutor-Sessions fĂŒr Ihre individuelle UnterstĂŒtzung an!

Die Themen und Inhalte Ihres Zertifikats

Alle Informationen zum Hochschullehrgang "Webdesign"

Das Hochschulzertifikat Webdesign der Brand University bietet Ihnen eine kompakte, akademische Weiterbildung mit hohem Praxisbezug und ist ideal fĂŒr BerufstĂ€tige und Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, die ihre Kompetenzen zielgerichtet erweitern möchten.

Unsere HochschullehrgÀnge eignen sich optimal als Zusatzschulungen, die parallel zum Job absolviert werden. Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter können Sie sich so gezielt und effizient bei freier Zeiteinteilung neues Wissen in sehr kurzer Zeit aneignen.

So ist der Hochschullehrgang aufgebaut:

  • Das Zertifikat besteht aus 3 Modulen: 2 inhaltliche Lehrveranstaltungen sowie einer vertiefenden Hausarbeit
  • Jedes Modul umfasst einen Workload von ca. 50 Stunden
  • Sie absolvieren die Module nacheinander
  • Jede Lehrveranstaltung besteht aus einem digitalen Lehrbrief (ca. 100 Seiten), Kurzvideos und Wiederholungsfragen
  • AusgewĂ€hlte Lehrveranstaltungen umfassen zusĂ€tzlich HörbĂŒcher, Podcasts, aufgezeichnete Online-VortrĂ€ge, Fallstudien und interaktive Übungsbeispiele
  • Die inhaltlichen Lehrveranstaltungen schließen jeweils mit einer digitalen Klausur (Multiple-Choice-PrĂŒfung) ab, welche Sie jederzeit machen können
  • In jedem Modul stehen Ihnen maximal drei PrĂŒfungsantritte zur VerfĂŒgung
  • Zur Vorbereitung auf die Klausur stehen Ihnen in jedem Modul Vorbereitungsfragen zur VerfĂŒgung
  • Im abschließenden Modul verfassen Sie eine vertiefende Hausarbeit (Anwendung des Gelernten: ca. 5-8 Seiten)

Aufbau und Ablauf

Unsere Zertifikate eignen sich optimal als Zusatzschulungen, die parallel zum Job absolviert werden. Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter können Sie sich so gezielt und effizient bei freier Zeiteinteilung neues Wissen in sehr kurzer Zeit aneignen.

So ist das Zertifikat aufgebaut:
  • Das Zertifikat besteht aus sechs Modulen
  • Jedes Modul umfasst einen Workload von 50 Stunden (gesamt 300 Stunden)
  • Sie absolvieren die Module nacheinander
  • Jedes Modul besteht aus einem digitalen Lehrbrief (ca. 100 Seiten), Kurzvideos und Wiederholungsfragen
  • AusgewĂ€hlte Module umfassen zusĂ€tzlich HörbĂŒcher, Podcasts, aufgezeichnete Online-VortrĂ€ge, Fallstudien und interaktive Übungsbeispiele
  • Die ersten fĂŒnf Module schließen jeweils mit einer digitalen Klausur (Multiple-Choice-PrĂŒfung) ab, welche Sie jederzeit machen können
  • In jedem Modul stehen Ihnen maximal drei PrĂŒfungsantritte zur VerfĂŒgung
  • Zur Vorbereitung auf die Klausur stehen Ihnen in jedem Modul Vorbereitungsfragen zur VerfĂŒgung
  • Im abschließenden Modul verfassen Sie eine Praxisarbeit (Anwendung des Gelernten: 10 bis 15 Seiten A4, Feedback von Experten aus der Praxis)

Vorteile des Zertifikats

Das Zertifikat vereint das Konzept des lebenslangen Lernens mit der Digitalisierung. Es ist ideal fĂŒr BerufstĂ€tige, um sich flexibel und digital beruflich weiterzuqualifizieren.

Es findet vollkommen online statt, auch alle Leistungserfolgsnachweise können Sie ĂŒber die digitale Lernplattform erbringen. Das Zertifikat kann jederzeit und unabhĂ€ngig von Semesterzeiten gestartet werden.

Die Lerninhalte sind fĂŒr Digital Leader zugeschnitten und vermitteln die notwendigen FĂ€higkeiten, um Unternehmen in eine erfolgreiche, digitale Zukunft zu fĂŒhren.

Beim Verfassen Ihrer vertiefenden Praxisarbeit profitieren Sie von einem individuellen Feedback von ausgewÀhlten Expertinnen und Experten aus der Praxis.

Weitere Vorteile des Zertifikats:
  • Jederzeit starten
  • 100% online
  • Persönliche Betreuung
  • Online-PrĂŒfungen jederzeit möglich
  • Berufsbegleitend
  • Praxisnahe Inhalte

Lehrgangsinhalte

Durch dieses Hochschulzertifikat haben Sie die Möglichkeit Ihre erste eigene Website zu erstellen. Angefangen bei der Konzeption einer Website, ĂŒber das Entwickeln bis hin zur Konzeption eines Usability-Tests lernen Sie in diesem digitalen Lehrgang stufenweise die wichtigsten Aspekte des Webdesigns, der User Experience, der Usability und der Webentwicklung kennen. Zudem erlernen Sie, wie Websites suchmaschinenoptimiert (SEO) und somit zukunftsfĂ€hig gestaltet werden können.

Der digitale Hochschullehrgang eignet sich fĂŒr SelbststĂ€ndige und Personen aus dem Bereich Online Marketing, die Webseiten fĂŒr Unternehmen eigenstĂ€ndig umsetzen wollen sowie fĂŒr Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger, die sich wesentliche Webdesign-Kompetenzen aneignen möchten eignen sich fĂŒr diesen digitalen Hochschullehrgang.

Sequentieller Ablauf

Das Hochschulzertifikat besteht aus zwei Lehrveranstaltungen, die nacheinander absolviert werden und am Ende jeweils mit einer Online-Klausur abschließen. Nach erfolgreicher Absolvierung der ersten Lehrveranstaltung werden automatisch die Inhalte der nĂ€chsten Lehrveranstaltung freigeschaltet. Nach Abschluss der inhaltlichen Lehrveranstaltungen erhalten Teilnehmende Zugriff auf die Aufgabenstellung der vertiefenden Hausarbeit im Ausmaß von ungefĂ€hr 5 bis 8 Seiten.

Vertiefende Hausarbeit

Die Aufgabenstellung der vertiefenden Hausarbeit entspricht einer Case Study, optional kann die Aufgabenstellung auch auf das eigene Unternehmen umgelegt werden – als Basis dafĂŒr dienen die Inhalte aus den vorherigen Lehrveranstaltungen. Hier sollen Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gelernte praktisch anwenden.

Die drei Lehrveranstaltungen der "Webdesign"-Zertifizierung:
  • LV 1: Webdesign und Usability
  • LV 2: Search Engine Optimization (SEO)
  • Hausarbeit

Ihre digitale Lernplattform

Die digitale Lernplattform ist modern und auf die BedĂŒrfnisse von berufstĂ€tigen Personen zugeschnitten:

  • Multimediale Inhalte
  • Online-Klausuren jederzeit möglich
  • Mobil abrufbar (auch via App)

So können Sie lernen wann und wo Sie möchten. Die Klausuren absolvieren Sie dann, wenn es fĂŒr Sie passt und Sie Ihre beste Leistung erbringen können. Dies ermöglicht einen Wissenserwerb ganz zu Ihren Bedingungen.

Hier ein Einblick in die multimedialen Lerninhalte:
  • Digitale Skripten
  • eBooks
  • Lernvideos
  • Interaktive Übungen
  • HörbĂŒcher

Ihr Zertifikat

Jederzeit starten

Sie können sich jederzeit online anmelden, fixe Startzeiten und Semesterdenken gibt es nicht.

100% online

Das Lernen ist von ĂŒberall auf der Welt möglich, Sie sind ungebunden von fixen Orten und es gibt keine PrĂ€senzveranstaltungen.

Persönliche Betreuung

Bei uns finden Sie keine Chatbots, sondern Menschen, die Ihnen zuhören. Unser Team steht Ihnen bis zu Ihrem Abschluss zur Seite.

Online-Klausuren jederzeit möglich

Lernerfolgskontrollen und -nachweise sind jederzeit möglich, es gibt keine fixen PrĂŒfungstermine.

Kombination von Job und Weiterbildung

Dank freier Zeiteinteilung absolvieren Sie das Zertifikat komfortabel neben Beruf und Familie.

Gezielte berufliche Zusatzqualifikation

Sie eignen sich in kurzer Zeit praxisnahes Wissen und neue FĂ€higkeiten fĂŒr Ihren Job an.

LehrgangsgebĂŒhr

Ein Symbol fĂŒr Preis.
831 EUR (Nettopreis)
990 EUR (Bruttopreis)

Die Preise verstehen sich gemĂ€ĂŸ § 14 BGB zzgl. MwSt.

Wir helfen gerne weiter!

Rufen Sie uns an, schreiben eine E-Mail oder nutzen das Kontaktformular.

Jetzt anfragen

LehrgangsgebĂŒhr

Die LehrgangsgebĂŒhr belĂ€uft sich auf insgesamt 990 EUR und deckt alles ab, was Sie fĂŒr die Absolvierung des Zertifikats benötigen:

  • Alle Lernunterlagen
  • Alle Klausuren
  • Nutzung der digitalen Lernplattform
  • Ausstellung des Zertifikats
  • Persönliche Betreuung, technischer und fachlicher Support

Mit der GebĂŒhr in Höhe von 990 EUR inkl. MwSt. sind die Kosten fĂŒr 4 Monate Fernstudium abgedeckt. Innerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Weiterbildung online und bei freier Zeiteinteilung absolvieren.

GrundsÀtzlich kann das Hochschulzertifikat innerhalb von vier Monaten nebenberuflich absolviert werden.

Anmeldung und Zulassung

Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen. Zur Absolvierung der Weiterbildung benötigen Sie lediglich einen handelsĂŒblichen PC/Laptop/Tablet oder ein Smartphone.

Unsere Zertifizierungen und Zertifikate fĂŒr Sie

FĂŒr Digital Leader: 100% online, berufsbegleitend, 3 Monate

Die Zertifikate vereinen das Konzept des lebenslangen Lernens mit der Digitalisierung. Sie sind ideal fĂŒr BerufstĂ€tige, um sich flexibel und digital beruflich weiterzuqualifizieren.

Alle Zertifizierungen finden vollstĂ€ndig online statt, auch alle Leistungserfolgsnachweise können Sie ĂŒber die digitale Lernplattform erbringen.

Mehr Zertifizierungen und Zertifikate anzeigen >>

Anfrage fĂŒr eine unverbindliche + kostenlose Erstberatung zum Thema

Webdesign - Lehrgang mit Hochschulzertifikat

Wir freuen uns ĂŒber Ihre Anfrage und antworten so schnell es geht!

Das Angebot von "HECKER CONSULTING" richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestĂ€tigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher TĂ€tigkeit handelt. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen GeschĂ€ftsverkehr) finden keine Anwendung.

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde empfangen!
Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Nach oben