Die 10 wichtigsten SEO-Trends für 2021

Die zehn wichtigsten SEO-Trends 2021 für mehr Traffic auf Ihrer Website

Die zehn wichtigsten SEO-Trends 2021 für mehr Traffic auf Ihrer Website

SEO (Search Engine Optimisation) ist eine der effektivsten Methoden, um Besucher auf Ihre Website zu locken. Allerdings müssen Sie es richtig machen. Die Algorithmen entwickeln sich ständig weiter, und es kann schwierig sein, den Überblick über Ihre SEO-Strategie zu behalten. In diesem praktischen Leitfaden finden Sie die zehn wichtigsten SEO-Trends für das Jahr 2021, die Ihnen helfen werden, den richtigen Traffic auf Ihre Website zu bringen.

Was sind die zehn wichtigsten Trends für den SEO-Erfolg im Jahr 2021?

Im Folgenden sind die zehn wichtigsten Trends zusammengefasst, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden. Erfahren Sie, was jeder dieser Trends ist und erhalten Sie Tipps und Anregungen zur Optimierung Ihrer Website.

  1. Core Web Vitals
  2. Googles BERT
  3. Keyword-Recherche
  4. Original-Inhalt
  5. Sprachsuche
  6. Künstliche Intelligenz
  7. Video-Vermarktung
  8. Featured Snippets
  9. Influencer-SEO
  10. EAT und Brand-SEO

1. Core Web Vitals

Google nimmt jedes Jahr Hunderte von Änderungen vor. Jede Woche werden Änderungen am Algorithmus eingeführt, was es extrem schwierig macht, auf dem Laufenden zu bleiben. Aber in diesem Jahr werden die Core Web Vitals die Art und Weise, wie Sie bei Google ranken, komplett verändern, und es lohnt sich, dies jetzt zu verstehen, damit Ihre Website besser ranken kann.

Core Web Vitals kann in drei Komponenten aufgeteilt werden:

  • Largest Contentful Paint (LCP)
  • First Input Delay (FID)
  • Cumulative Layout Shift (CLS)
Largest Contentful Paint (LCP)

Grundsätzlich gilt: Wie schnell lädt die Seite? Sie müssen über die Renderzeit nachdenken, das größte Bild, Video, Text im ersten betrachteten Teil der Seite.

First Input Delay (FID)

FID misst die Zeit, die der Browser benötigt, um auf die erste Interaktion des Benutzers zu reagieren. Je schneller der Browser reagiert, desto reaktionsschneller erscheint die Seite.

Cumulative Layout Shift (CLS)

Diese Metrik versucht zu bestimmen, wie "stabil" Inhalte auf den Bildschirm geladen werden. Springt zum Beispiel der Inhalt beim Laden herum und um wie viel?

2. Google BERT

Was ist BERT?

BERT ermöglicht es Google, zu verstehen, was wir in die Suchleiste eingeben und in welchem Kontext wir es verwenden. Mit der zunehmenden Sprachsuche werden die Suchanfragen jeden Tag konversationeller. Mit Hummingbird hat Google 2013 die erste Antwort auf diese neue Art der Suche gegeben. BERT hat es auf die nächste Stufe gebracht, wie es die Suche verarbeitet und wie es die Sprache versteht.

Wie funktioniert BERT?

BERT ist ein System, das mithilfe von Mustererkennung versteht, wie Menschen kommunizieren, sodass der Algorithmus von Google jedes Mal relevantere Ergebnisse für seine Kunden liefert.

Wie arbeitet man mit BERT?

Content ist hier King, wie immer! Erstellen Sie relevante und nützliche Inhalte für Ihre Kunden. Ziemlich einfach, nicht wahr?

3. Schlüsselwort-Recherche

Stellen Sie sich vor, Sie suchen nach einem Artikel, aber die Ergebnisse, die zurückkamen, waren nicht relevant oder wertvoll für das, was Sie suchten. Es ist eine ziemliche Zeitverschwendung, schlechte Ergebnisse zu erhalten!

Das ist der Grund, warum 72% der Online-Vermarkter glauben, dass Content Marketing ihre wichtigste SEO-Taktik ist.

Der Zweck von Content Marketing ist es, relevante schriftliche Medien und Inhalte zu erstellen und zu teilen, damit Ihre Zielgruppe etwas über Sie erfährt:

  • Ihr Unternehmen und Ihre Expertise
  • Ihre Produkte oder Dienstleistungen
  • Ihre Marke

Um die richtigen Leute zu erreichen, müssen Sie sich auf die Absicht der Suchenden konzentrieren. Sie müssen wissen, wonach sie suchen und alles über sie wissen. Hier kommt es auch darauf an, die Zeit in die Keyword-Recherche zu investieren, um die Keywords zu finden, die Traffic und Umsatz für Ihr Unternehmen bringen.

4. Original-Inhalt

"Machen Sie eine 110% großartige und herausragende Seite, die für Ihre Nutzer gut funktioniert. Konzentrieren Sie sich auf einzigartige, fesselnde und qualitativ hochwertige Inhalte und konzentrieren Sie sich nicht auf das Zählen von Wörtern."

Das Zitat ist ein älteres von Googles Guru John Mueller, ist aber mit Googles Algorithmus auch heute noch äußerst relevant. Es geht nicht um die Wortanzahl, sondern um den Inhalt. Überzeugende Inhalte bringen die Leute zurück und bestätigen auch die Suchabsicht.

Großartiger Inhalt = mehr Besucher = bessere Such-Rankings!!

5. Sprachsuche

Wie oft haben Sie heute schon die Sprachsuche verwendet? 55% der Jugendlichen und 41% der Erwachsenen haben die Sprachsuche mehr als einmal genutzt. Wenn Sie also noch nicht über Sprachsuche nachgedacht haben, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun.

Was ist anders an der Sprachsuche im SEO?

Sprachsuchanfragen sind Long-Tail-, Long-Form-Inhalte und sehr spezifisch. Die Menschen suchen nach spezifischen Antworten auf ihre Fragen und sind eher bereit, etwas zu kaufen. Mit der Art und Weise, wie die Technologie funktioniert, erwarten Sie, dass die Menschen dieses Jahr viel mehr in diesem Bereich tun werden.

6. Künstliche Intelligenz

Suchmaschinen nutzen KI (Künstliche Intelligenz), um das SEO-Feld zu verändern, aber interessanterweise können auch Sie davon profitieren. Es gibt Tools, die es Ihnen ermöglichen, die Vorteile der KI-Szene zu nutzen, darunter Frase, Hubspot und MarketMuse.

Was können Sie mit Künstlicher Intelligenz (KI) erreichen?

Bringen Sie KI dazu, die harte Recherche nach Keywords für Sie zu erledigen. KI kann nun Artikel für Sie schreiben oder zumindest damit beginnen (wird aber nicht empfohlen)
und vieles mehr. Während KI die Arbeit erleichtern kann, ist die menschliche Interaktion immer noch notwendig. KI kann keine Emotionen replizieren oder Ihre Inhalte personalisieren, um sie einzigartig zu machen!

Menschen wollen diese einzigartige Note und das Gefühl, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung speziell für sie allein ist. Wenn Sie KI verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie alles Korrektur lesen und den Informationen Ihren eigenen Stempel aufdrücken. Nichts ist besser als Ihre Einzigartigkeit, um Ihre Marke zu verkaufen!

7. Video-Marketing

Im Jahr 2021 ist es Zeit für Videoinhalte. YouTube ist die zweitbeliebteste Suchmaschine nach Google, mit über 1 Milliarde Nutzern. Es ist also ernsthaft an der Zeit, damit anzufangen. Sie wissen nicht, was Sie posten sollen?

Wie wäre es mit:

  • Erklär-/Anleitungsvideos
  • Produkt-Videos
  • Produkt-Geschichte
  • Hinter den Kulissen
  • Neues Produkt oder Markteinführung
  • Promo-Videos
  • Über uns

Vergessen Sie auch bei Videos nicht die Keyword-SEO! Es ist unerlässlich.

8. Featured Snippets

Wenn man im Zusammenhang mit SEO von 0-Position (P0) oder Null-Klick-Suchen spricht, fragen Sie sich wahrscheinlich, was das sein soll? Die 0-Position bezieht sich auf den höchsten verfügbaren Platz in den Suchmaschinenergebnissen (SERP) von Google und steht in direktem Zusammenhang mit den Featured Snippets und Rich Snippets.

Allerdings, es ist erwähnenswert, dass Google am 23. Januar eine neue Änderung eingeführt hat, um die Ergebnisse zu "entrümpeln": Wenn Ihr Webseiteneintrag in der Featured-Snippet-Position ist, wird er nicht mehr auf der ersten Seite der Ergebnisse angezeigt.

Lohnt es sich also noch, auf P0 zu stehen?

Das kommt darauf an, denn Featured Snippets sind das Erste, was bei der Sprachsuche verwendet wird. Sie sollten sich überlegen, woher Ihre Zielgruppe derzeit kommt UND wie Ihre strategische Positionierung in Zukunft aussehen soll. Wie wir bereits erwähnt haben, wird die Voice-Suche in Zukunft nur noch stärker werden.

Im Februar 2021 wurde festgestellt, dass Google die Anzahl der angezeigten Feature-Snippets reduziert hat. Es ist nicht bekannt, ob dies eine dauerhafte Änderung ist oder nur aufgrund der aktuellen Covid-Umstände. Es ist etwas, das man im Auge behalten sollte!

9. Influencer-SEO

Vertrauen ist heute der Schlüssel, um Kunden zu gewinnen. Ein Influencer oder eine Peer-Review kann Ihnen große Punkte bei der Steigerung Ihres Kundenstamms und Umsatzes einbringen. Der ROI ist so enorm, dass 89 % der Marketer glauben, dass Influencer Marketing besser ist als andere Marketingmethoden.

Doch wie wirkt es sich auf Ihr SEO aus?

Linkbuilding und hochwertige Backlinks von diesen Rezensionen zu Ihrer Website können für die Suchmaschinenergebnisse große Pluspunkte bedeuten. Mehr Engagement ist gleichbedeutend mit höheren Rankings. Das Gleiche gilt für Social Media Traffic. Viraler Content generiert tonnenweise Social Media Engagement und Referral Traffic!

10. EAT und gebrandetes SEO

EAT steht für Expertise, Authority und Trustworthiness (E-A-T). Wenn Sie in den Google-Suchrankings weit kommen wollen, müssen Sie sich an diesen Begriff gewöhnen. E-A-T ist Teil von Googles wesentlichen Faktoren für die Berechnung Ihrer Seitenqualitätsbewertung.

Was bedeutet das alles?
  • E - Ihre Website wird regelmäßig daraufhin überprüft, ob Sie Qualitätsseiten zu Themen aus Ihrem Fachgebiet haben. Sie können selbst Artikel in diesem Bereich schreiben oder Experten als Gastautoren für Sie arbeiten lassen.
  • A - eine Autoritäts-Website ist eine Seite, der man vertrauen kann. Sie wird von ihren Nutzern, Branchenexperten und anderen Websites als vertrauenswürdig eingestuft. Wertvoller Inhalt ist hier der Schlüssel, um mehr Backlinks zu erhalten. Menschen werden auf Sie verweisen, wenn die Informationen auf Ihrer Seite vertrauenswürdig und nützlich sind!
  • T - Vertrauen kommt von Social Proof und positiven Bewertungen und Testimonials. Obwohl negative Bewertungen keinen direkten Einfluss auf Ihr Ranking haben, kann es sich lohnen, herauszufinden, was die Ursache für die Negativität ist, bevor es schlimmer wird.
Um mit anderen Unternehmen konkurrenzfähig zu bleiben, ist es immer wichtig, nach verbesserten SEO-Strategien zu suchen, um mehr Traffic zu erhalten und Verkäufe für Sie zu generieren. Ihre Online-Präsenz ist in der heutigen Umgebung wichtiger denn je, und der einzige Weg, um vorne zu bleiben, ist, an der Spitze zu bleiben.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, empfehlen wir:

Ihr Kommentar zum Artikel

"Die 10 wichtigsten SEO-Trends für 2021"

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und antworten so schnell es geht!

Das Angebot von "HECKER CONSULTING" richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestätigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher Tätigkeit handelt. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) finden keine Anwendung.

Vielen Dank, Ihr Kommentar wurde empfangen!
Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Unsere Beratungs-Leistungen für Das Thema

Online Marketing

Wir erweitern ständig unser Beratungsportfolio. Über 300 Beratungsleistungen haben wir für Sie im Programm. Selbstverständlich lassen sich die einzelnen Themen kombinieren. So erhalten Sie genau die Beratung, die Sie wünschen und brauchen

Alle IT-, Online-, Digital-Beratungsleistungen anzeigen >>
Alle IT-, Online-, Digital-Beratungsleistungen

Kontaktanfrage

Das Angebot von "HECKER CONSULTING" richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestätigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher Tätigkeit handelt. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) finden keine Anwendung.

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde empfangen!
Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
WEITERE INFORMATIONEN AUS UNSEREM BLOG ZUM THEMA

Online Marketing

Aktuelle und interessante Themen und Beiträge für Sie zusammengetragen und aufbereitet.

Alle IT-, Online-, Digital-Neuigkeiten
Nach oben