Sechs Dinge, die Hochleistungsteams brauchen

Was macht ein hochleistungsfähiges Team aus und wie können Sie diese Eigenschaften fördern?

Was sind die wesentlichen Elemente zur Schaffung von Höchstleistungen in einem Team?

Effiziente, dynamische Teamarbeit kann das sein, was ein Unternehmen unter allen Umständen auszeichnet, und hat sich als einer der wichtigsten Treiber für die Unternehmensleistung erwiesen. Obwohl effektive Zusammenarbeit schon immer wichtig war, ist sie im digitalen Zeitalter noch wichtiger geworden. Wir erleben in unserer zunehmend digitale Arbeitswelt eine Verschiebung von der traditionellen funktionalen Hierarchie hin zu einem "Netzwerk von Teams" bewirkt hat. COVID-19 und seine Auswirkungen auf unser Berufsleben haben dies nun weiter verstärkt und machen starke Teams noch wichtiger für den Erfolg eines Unternehmens.

Aber was macht ein hochleistungsfähiges Team aus, insbesondere während einer Pandemie? Und wie können wir diese Eigenschaften an unseren eigenen Arbeitsplätzen fördern?

1. Entwickeln Sie ein Bewusstsein für das gemeinsame Ziel

Erfolgreiche Teams bestehen aus Einzelpersonen, die alle auf dieselbe Mission hinarbeiten, und dies wird noch wichtiger, wenn viele Teams nicht mehr am selben Ort arbeiten. Wenn die Teammitglieder die Ziele, die Kultur und die Werte einer Organisation verstehen und mit ihnen übereinstimmen, sind sie motivierter, zu ihnen beizutragen, und es ist wahrscheinlicher, dass sie auch in Übereinstimmung mit ihnen handeln und Entscheidungen treffen. Es ist daher notwendig, dass diese klar und häufig von den Teamleitern kommuniziert und verstärkt werden, sei es für ein kurzfristiges Projekt oder ein ganzes Unternehmen.

2. Definieren Sie klare Rollen und Verantwortlichkeiten

Jedes Mitglied eines Teams sollte seine Rolle innerhalb des Teams kennen und genau wissen, wie es zum gemeinsamen Ziel beiträgt. Wenn Mitarbeiter erkennen, wie ihre individuelle Arbeit dazu beiträgt, Ziele voranzubringen, die sie unterstützen und als sinnvoll erachten, sind sie engagierter, motivierter und erbringen eher Leistungen auf hohem Niveau. Ein Gefühl der Zugehörigkeit treibt quasi die organisatorische Leistung voran. Das bedeutet, dass die Rollen und Verantwortlichkeiten jedes Einzelnen definiert werden sollten, auch wenn das bedeutet, dass klargestellt wird, dass jeder bei allem mithelfen sollte.

3. Etablieren Sie offene und häufige Kommunikation

Es ist kein Geheimnis, wie wichtig die Kommunikation in jeder Art von Beziehung ist, und das gilt auch für Teams im beruflichen Kontext, insbesondere in unserer zunehmend digitalen und ferngesteuerten Welt. Das Schaffen von Räumen für Teammitglieder, um Fortschritte zu teilen, Fragen zu stellen und Bedenken zu äußern, kann sicherstellen, dass alle auf der gleichen Seite bleiben, kann die Dynamik vorantreiben und kann es ermöglichen, Konflikte anzusprechen, bevor sie Probleme verursachen.

4. Entwickeln Sie eine Kultur der Zusammenarbeit

Gemeinschaftsgefühl und die Identifikation mit einer definierten Gruppe, die Verbundenheit ist der größte Treiber für Zugehörigkeit. Die Mentalität "wenn einer gewinnt, gewinnen wir alle" kann dazu beitragen, sinnvolle Beziehungen zwischen den Mitarbeitern zu fördern und die Kollegen zu ermutigen, sich gegenseitig zu helfen und die individuellen Stärken zum Wohle des Teams zu nutzen. Positive Beziehungen ermöglichen es den Mitarbeitern auch, sich wohl zu fühlen, ihre Ansichten mitzuteilen und konstruktive Konflikte auszutragen, was dazu beiträgt, neue Erkenntnisse zu gewinnen.

5. Schaffen Sie eine lernende Mentalität

Die besten Teams suchen ständig nach Möglichkeiten, sich zu verbessern, und der effektivste Weg, dies zu tun, ist die Schaffung eines Umfelds, das Innovationen fördert. Das bedeutet, dass man Fehler, Experimente und Misserfolge zulässt und sich darauf einstellt - ja sogar aktiv dazu ermutigt. So können unterschiedliche Perspektiven und Ideen gedeihen, was zu einem Team führt, das sich auf der Grundlage neuer Informationen anpasst und dadurch besser wird.

6. Üben Sie frühes Feedback

Verschiedene Formen des Feedbacks sind ein wesentlicher Bestandteil beim Aufbau leistungsstarker Teams. Konstruktives Feedback, um die Entwicklung voranzutreiben, gehört ebenso dazu wie das Feiern guter Arbeit und die Wertschätzung für die individuellen Beiträge der Teammitglieder. Ein dritter Aspekt des Feedbacks ist die Messung der Auswirkungen, sowohl um zu zeigen, was die Arbeit eines Teams bewirkt hat, als auch um zu sehen, ob ein Ansatz aufgrund der gewonnenen Informationen angepasst werden muss.

Ihr Kommentar zum Artikel

"Sechs Dinge, die Hochleistungsteams brauchen"

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und antworten so schnell es geht!

Das Angebot von "HECKER CONSULTING" richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestätigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher Tätigkeit handelt. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) finden keine Anwendung.

Vielen Dank, Ihr Kommentar wurde empfangen!
Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Unsere Beratungs-Leistungen für Das Thema

Projektmanagement

Wir erweitern ständig unser Beratungsportfolio. Über 200 Beratungsleistungen haben wir für Sie im Programm. Selbstverständlich lassen sich die einzelnen Themen kombinieren. So erhalten Sie genau die Beratung, die Sie wünschen und brauchen

Alle IT-, Online-, Digital-Beratungsleistungen anzeigen >>
Alle IT-, Online-, Digital-Beratungsleistungen

Kontaktanfrage

Das Angebot von "HECKER CONSULTING" richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Behörden (iSv § 14 BGB). Verbraucher (§ 13 BGB) sind vom Vertragsschluss ausgeschlossen. Mit Absendung der Anfrage bestätigt der Anfragende, dass er nicht als Verbraucher, sondern in gewerblicher Tätigkeit handelt. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1-3 und S. 2 BGB (Pflichten im elektronischen Geschäftsverkehr) finden keine Anwendung.

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde empfangen!
Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
WEITERE INFORMATIONEN AUS UNSEREM BLOG ZUM THEMA

Projektmanagement

Aktuelle und interessante Themen und Beiträge für Sie zusammengetragen und aufbereitet.

Alle IT-, Online-, Digital-Neuigkeiten
Nach oben